Sie sind nicht angemeldet.

Benjamin

Schüler

  • »Benjamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Wohnort: Lungau

Hobbys: Fotografieren, Radfahren, Süchteln :), ...

Danksagungen: 319 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Freitag, 12. Februar 2010, 17:20

USB Strom auch nach dem Abschalten

Hi,
Ich habe einen Medion MD8080, wenn ich ihn abschalte läuft der strom beim USB einfach weiter.
Mich störts weil USB Geräte eingeschaltet bleiben.
Bei der externen Platte rennt der Motor einfach weiter, jetzt hab ich sie ausgesteckt damit sie mir nicht so schnell kaputt wird.
Wenn ich dem PC den strom wegnehme und dann wieder gebe dann is der Strom aus aber mit dem Herunterfahren von Windows nicht.
Weis jemand ne Lösung?

Mfg
Benjamin
Mein Laptop
Sony VAIO VPCF11Z1E

Mac86

Erleuchteter

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Danksagungen: 4428 / 0
(erhalten / vergeben)

2

Freitag, 12. Februar 2010, 17:47

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

Sicher dass der PC richtig runtergefahren ist? Bei Vista (und vielleicht auch bei Win7) war dieses runterfahr-Dialogfenster mein ich etwas uneindeutig weswegen man da nich richtig runterfaehrt, sondern nur in einen Standby-Modus.

Benjamin

Schüler

  • »Benjamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Wohnort: Lungau

Hobbys: Fotografieren, Radfahren, Süchteln :), ...

Danksagungen: 319 / 0
(erhalten / vergeben)

3

Freitag, 12. Februar 2010, 18:13

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

Hab Windows XP,
Ich fahre ihn so hinunter: Start->Ausschalten->Ausschalten.
^^Mach ich da was falsch???
Nur bei meiner Medion kiste hab ich das Problem bei allen alten nicht.
Mein Laptop
Sony VAIO VPCF11Z1E

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

4

Freitag, 12. Februar 2010, 20:35

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

That's no bug, that's a feature.
Das Board stellt an den USB-Ports auch im "Aus"-Zustand (S5) Strom/Spannung bereit, damit du bsp.-weise per USB-Tastatur etc. den PC einschalten könntest.
Bei einigen Boards kann man diese 'Standbye'-Spannung per Jumper de/aktivieren, teilweise sogar gezielt für die einzelen USB-Ports. Bei anderen Boards soll es wohl helfen im BIOS unter Power Management die Option "Wake up by USB" zu deaktivieren [wobei ich mir nicht sicher bin, ob das wirklich was bringt. Probieren schadet nicht]
Es gibt aber auch ne ganze Reihe von Boards, wo du nix gegen machen kannst. Bei meinem Gigabyte-Board ist das der Fall. Hat mich am Anfang auch genervt, weil ich nur ne billig-Maus dran hatte, die hat dann nachts das ganze Zimmer ausgeleuchtet.
Für solche Fälle hilft nur Netzschalter am Netzteil oder ne schaltbare Steckdosenleiste.
Ich selbst hab das Problem so umgangen, dass ich die Maus an mein Sharkoon Quickport Pro angeschlossen habe, dieser hing wiederrum als Slave-Gerät an ner Master/Slave-Steckdose. Sollte auch mit nem anderen aktiven USB-Hub klappen.

Aber mal was anderes: Ist das ne 2,5" Platte? Warum lässt du die immer dran bzw. mitlaufen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Benjamin

Schüler

  • »Benjamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Wohnort: Lungau

Hobbys: Fotografieren, Radfahren, Süchteln :), ...

Danksagungen: 319 / 0
(erhalten / vergeben)

5

Freitag, 12. Februar 2010, 22:07

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

Hi,
Danke werde das dann ausprobieren.
Habe auf der Platte Musik, Blider... , jetzt hängt sie echt nur wenn ich sie wirklich brauche.
Ich melde mich dann obs geht oder nicht. :wink:
Mein Laptop
Sony VAIO VPCF11Z1E

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Benjamin

Schüler

  • »Benjamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Wohnort: Lungau

Hobbys: Fotografieren, Radfahren, Süchteln :), ...

Danksagungen: 319 / 0
(erhalten / vergeben)

6

Freitag, 12. Februar 2010, 22:21

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

Hi,
Hab alles Wake up on Lan, Usb,... deaktiviert Strom läuft aber immernoch weiter :( .
Ich hab eh so eine Steckerleiste mit Wipp schalter.
Trozdem ist eine Zimmerbeleuchtung nicht nötig :wink: .
Mein Board ist Medion MSI MS-7012 villeicht weiß jemand ob das eins ist mit dem das deaktivieren nicht geht.
Danke fürs versuchten.
Mein Laptop
Sony VAIO VPCF11Z1E

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

7

Samstag, 13. Februar 2010, 06:15

Re: USB Strom auch nach dem Abschalten

Auf deinem Board gibt's keine Jumper, wo man die USB Standbye-Spannung deakvieren könnte.
Wenn die Einstellungen im BIOS nicht gebracht haben [hab ich mir schon fast gedacht.. aber irgendwo hatte ich's mal gelesen, dass das angeblich funktionieren könnte und ein Versuch schadet ja nicht], musst du wohl oder übel damit leben, die Platte immer ab zu ziehen bzw. den Rechner komplett vom Strom zu trennen.
Wenn du eh nicht Funktionen wie WOL ["Wake up on LAN"] nutzt, ist die Variante mit schaltbare Steckdosenleiste eh zu empfehlen. Spart Strom.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hermi2012

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. Juli 2014

Danksagungen: 4 / 0
(erhalten / vergeben)

8

Dienstag, 8. Juli 2014, 06:57

Im BIOS "i-charger" auf DISABLE stellen, dann sind die USB-Anschlüsse im ausgeschalteten Zustand stromlos. ;-))