Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PC Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Seagate25

Fortgeschrittener

  • »Seagate25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 27. März 2005

Danksagungen: 156 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Sonntag, 29. Oktober 2006, 18:12

NVIDIA Geforce 8800

Na, wie findet ihr die? 8)

[postlink]<a class="postlink" href="http://www.hardware.info/images/news/MSI%208800GTS.jpg">http://www.hardware.info/images/news/MSI%208800GTS.jpg[/postlink]

[postlink]<a class="postlink" href="http://news.ferra.ru/images/121/121011.jpg">http://news.ferra.ru/images/121/121011.jpg[/postlink]

[postlink]<a class="postlink" href="http://news.ferra.ru/images/121/121010.jpg">http://news.ferra.ru/images/121/121010.jpg[/postlink]
Notebook: ASUS X51R-AP167D

2

Sonntag, 29. Oktober 2006, 21:10

was man auf diesen Bildern nicht sieht, ist, dass die GTX ganze zwei (2!) PCIe-Stromanschlüsse braucht! Ich bin echt mal gespannt, was diese Karte dann an Strom verbraucht.

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

3

Montag, 30. Oktober 2006, 00:38

die gts hat zum glück nur einen pcie stromstecker. die gtx soll bis zu 300W verbrauchen, hat aber auch 128 unified shader und eine 384 bit speicheranbindung. trotzdem is der verbrauch irre. hinzu kommt eine straßenpreis von ca 650€ bzw ca 500€ für die beiden karten zum launch

Alpha

Profi

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 462 / 0
(erhalten / vergeben)

4

Montag, 30. Oktober 2006, 02:31

werden die neuen graks von ati (amd :) ) denn weniger strom brauchen??

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

5

Montag, 30. Oktober 2006, 08:37

der r600 kommt erst im nächsten frühjahr zu vista. insofern is darüber noch nicht so viel bekannt, pics gibts auch noch keine -.-

6

Montag, 30. Oktober 2006, 08:44

300W??
Ich weiß von ca. 200 Watt, wobei das auch noch zu viel ist. Allerdings lässt sich der Verbrauch leicht erklären, der Chip hat fast das 2,5-fache der Transistoren eines 79er Chips. Leistungsmäßig dürfte das Gerät dafür auch ziemlich gut sein.

Ein harter Designfehler sind imo die seitlich angebrachten Stromstecker bei der GTX, wenn man Pech hat, passt das nicht in Case rein.

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

7

Montag, 30. Oktober 2006, 09:49

nicht nur das, auch bei ner länge von 26 cm. die wird auch nich bei allen passen, fast so wie die 00er gx2. das mit dem verbrauch wird sich zeigen wenn die ersten richtigen tests vorliegn. dauert ja nich mehr lang :)

8

Montag, 30. Oktober 2006, 11:03

Zitat von »"--Q--"«

300W??
Ich weiß von ca. 200 Watt, wobei das auch noch zu viel ist. Allerdings lässt sich der Verbrauch leicht erklären, der Chip hat fast das 2,5-fache der Transistoren eines 79er Chips. Leistungsmäßig dürfte das Gerät dafür auch ziemlich gut sein.

Sorry, aber das steht doch in keiner Relation..

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

9

Montag, 30. Oktober 2006, 11:33

sehe ich auch so.. ob nun 200 oder 300Watt..man kann nur hoffen, dass ATI bzw. AMD so gescheit sind und deren Chips deutlich weniger aufnehmen und vielleicht trotzdem annäherend die gleiche Leistung bringen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Alpha

Profi

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 462 / 0
(erhalten / vergeben)

10

Montag, 30. Oktober 2006, 11:39

Zitat von »"StHei"«

sehe ich auch so.. ob nun 200 oder 300Watt..man kann nur hoffen, dass ATI bzw. AMD so gescheit sind und deren Chips deutlich weniger aufnehmen und vielleicht trotzdem annäherend die gleiche Leistung bringen.

du wohnst doch direkt beim amd-werk...geh doch mal hin und frag :lol:
aber die grakas werden bestimmt nicht in dresden hergestellt, oder??

back to topic:
wenn eine graka 300W braucht, bedeutet dass dann, das sie 300W vom netzteil benötigt?? dann brauche ich ja mindestens eine 600W netzteil für den gesamten pc :roll:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thommy

Erleuchteter

Beiträge: 6 402

Registrierungsdatum: 16. Februar 2004

Danksagungen: 1954 / 6
(erhalten / vergeben)

11

Montag, 30. Oktober 2006, 11:50

Unglaublich. Die Strompreise gehen immer mehr in die Höhe und das einzigste was nVidia und ATI einfällt ist Grafikkarten mit 300 Watt Verlustleistung zu produzieren. Anscheinend müssen die erst wie Intel auf die Schnauze fallen um aufzuwachen :roll:

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

12

Montag, 30. Oktober 2006, 21:31

nun ja. high end grafikkarten sind ohnenhin nicht dafür gedacht satte gewinne einzufahren. das geld wird im oem sektor gemacht. das enthusiasten segment dient eher dazu zu zeigen wer grad die performance krone zu erobern. das lesen unwissende kunden dann irgendwo und wollen im media markt undbedingt nen pc mit einer karte eben dieses herstellers
und wer 600€ für ne karte bzw 2000€ für nen rechner ausgibt, wird sich wohl kaum noch an 1€ für 3std spielen stören

€: wo wir grad beim verbrauch sind.
[postlink]<a class="postlink" href="http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/konsolen/sony/2006/oktober/playstation_3_stromfresser/">http://www.computerbase.de/news/consume ... omfresser/[/postlink]

13

Dienstag, 31. Oktober 2006, 08:32

@martin: Natürlich steht das in keiner Relation, im Gegenteil, wenn man für doppelte Leistung doppelte Energie braucht, dann ist das absolut kein Fortschritt. Ich wollte nur den technischen Hintergrund erklären, ist ja nicht so, dass ich von der Energiefresserei begeistert wäre.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Veyron

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 27. Februar 2006

Wohnort: Im Schrank unter der Treppe :)

Beruf: Schüler

Danksagungen: 498 / 0
(erhalten / vergeben)

14

Donnerstag, 2. November 2006, 19:52

Zitat von »"Attenter"«

straßenpreis von ca 650€ bzw ca 500€ für die beiden karten zum launch



600 kostet die GTX ausführung... Die GTS kostet 450Euro

P.S was heisst "launch"?


Kann mir jemand sagen, was der Speichertyp ausmacht? GDDR3 (8800 GTX Geforce) GDDR4 (X1950 XTX Ati)

15

Donnerstag, 2. November 2006, 20:18

engl. Launch: Start
Also die Vorstellung des Produkts und somit die Markteinführung


DDR4 läuft mit weniger Spannung und hilft somit den Stromverbrauch zu reduzieren. Außerdem arbeitet der I/O-Puffer mit einer doppelt so hohen Frequenz wie bei DDR3.

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

16

Freitag, 3. November 2006, 23:45

tjo jetz isses raus. geschätzer max verbrauch der gtx 140W

17

Samstag, 4. November 2006, 10:32

Quelle?
EDIT: Oh, ic :D

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

Hobbys: keine

Danksagungen: 705 / 0
(erhalten / vergeben)

18

Samstag, 4. November 2006, 11:29

oh entschuddigung. für alle also
[postlink]<a class="postlink" href="http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&sort=artikel&bpmax=&asuch=8800&filter=+Angebote+anzeigen+">http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra ... +anzeigen+[/postlink]

Seagate25

Fortgeschrittener

  • »Seagate25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 27. März 2005

Danksagungen: 156 / 0
(erhalten / vergeben)

19

Donnerstag, 9. November 2006, 15:48

[postlink]<a class="postlink" href="http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_nvidia_geforce_8800_gtx/">http://www.computerbase.de/artikel/hard ... _8800_gtx/[/postlink] hier stehen genauere infos zur G80
Notebook: ASUS X51R-AP167D

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

20

Donnerstag, 9. November 2006, 16:03

Und Bilder von der WaKü dafür gibts auch schon: [postlink]<a class="postlink" href="http://www.innovatek.de/forum/viewtopic.php?p=123777&sid=2e12ad7eda971d6e4bf8424e83ce1429#123777">http://www.innovatek.de/forum/viewtopic ... 429#123777[/postlink]

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.