Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PC Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rodri

Anfänger

  • »Rodri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: München

Beruf: Hausmann

Danksagungen: 64 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Montag, 26. Februar 2007, 20:43

Kühler für Sapphire Radeon X1950 AGP

Hallo,
ich habe die Sapphire Radeon X1950 Pro (AGP) und würde gerne für diese Karte einen kompletten Kühler kaufen. Kann mir jemand einen Kühler empfehlen der auf meine Grafikkarte passt?

Danke

[postlink]<a class="postlink" href="http://img262.imageshack.us/my.php?image=dsc00016bt2.jpg">http://img262.imageshack.us/my.php?imag ... 016bt2.jpg[/postlink]

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

2

Montag, 26. Februar 2007, 21:08

Hallo,
dieser Kühler dürfte passen:
CoolMatic X1950 Pro

Um ganz sicher zu gehen, kannst du dir hier die entsprechende Schablone ausdrucken und auf die GraKa legen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rodri

Anfänger

  • »Rodri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: München

Beruf: Hausmann

Danksagungen: 64 / 0
(erhalten / vergeben)

3

Montag, 26. Februar 2007, 21:44

Hi,
danke für die schnelle Antwort. Der Kühler passt zwar was die Schrauben angeht aber....wird aber von einem dieser "elektronischen Bauteile" blockiert, das sich so schön nach oben abhebt.
Somit liegt der Kühler nicht komplett auf der Karte oder zumindest dem GPU.

Alternativen? Bin jetzt schon etwas ratlos.

Danke und Gruss,

[postlink]<a class="postlink" href="http://img114.imageshack.us/my.php?image=newuo9.jpg">http://img114.imageshack.us/my.php?image=newuo9.jpg[/postlink]

[postlink]<a class="postlink" href="http://img158.imageshack.us/my.php?image=dsc00034zv2.jpg">http://img158.imageshack.us/my.php?imag ... 034zv2.jpg[/postlink]

[postlink]<a class="postlink" href="http://img341.imageshack.us/my.php?image=dsc00030gp4.jpg">http://img341.imageshack.us/my.php?imag ... 030gp4.jpg[/postlink]

4

Dienstag, 27. Februar 2007, 13:46

Bist du sicher, dass das Bauteil zu hoch ist?
Weil die Kontaktflächen des Kühlers sind ja auch ein paar Millimeter höher als der Rest.

Wenn du ein besseres Bild der Karte machen kannst, kannst du dich damit auch an den Support von innovatek.de wenden, die können dann auch prüfen, ob der Kühler tatsächlich nicht passt.


Einen anderen Komplettkühler der passen könnte wüsste ich sonst nicht.


EDIT: was ist das da links auf dem ersten Bild eigtl.? Das kann man nicht wirklich erkennen.
Ist das ne Reihe MOSFETs oder nur SMD-Widerstände?

Wenns Mosfets sind könnte auch der da passen:
[postlink]<a class="postlink" href="http://www.watercooling.de/catalog/product_info.php?cPath=1_17_42_569&products_id=42072">http://www.watercooling.de/catalog/prod ... s_id=42072[/postlink]

Rodri

Anfänger

  • »Rodri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: München

Beruf: Hausmann

Danksagungen: 64 / 0
(erhalten / vergeben)

5

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:17

HI Q
Die Grafikkarte habe ich probiert auch mit dem aquagratix Rev. 2 mit core Pro [postlink]<a class="postlink" href="http://img181.imageshack.us/my.php?image=dsc00054st1.jpg">http://img181.imageshack.us/my.php?imag ... 054st1.jpg[/postlink]
Aber wegen diesem chip bleit den kühler oben. Ich werde Deinen Rat annehmen und ein Foto an den support von Innovatek schicken.

Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe.

grüße !
:)

6

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:23

Ok, der von Aquacomputer passt wirklich nicht, das sieht man eindeutig.

Ja, frag einfach mal bei Innovatek nach, ich wäre dir auch dankbar, wenn du die Antwort dann hier reinstellst, falls andere User das selbe Problem haben.

Zur Not könnte man den Kühler übrigens evtl. auch mit dem Dremel bearbeiten, je nach dem wie die Struktur innen an der Stelle aussieht. Das wäre dann aber wirklich eine Notlösung.

Rodri

Anfänger

  • »Rodri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: München

Beruf: Hausmann

Danksagungen: 64 / 0
(erhalten / vergeben)

7

Mittwoch, 7. März 2007, 22:22

Hallo,
hab' inzwischen den Kühler von Innovatek (Cool-Matic X1950 PRO)....leider, leider passt der auch nicht. Allerdings habe ich mich vorher bei Innovatek informiert und von denen die Bestätigung bekommen, dass der Kühler für die Graphikkarte geeignet ist.
Nach diversen Tests hat sich also herausgestellt, dass es für die Sapphire Radeon x1950 Pro AGP keinen geeigneten Kühler (Complet)gibt.
Meine "Lösung" ist also der Umstieg auf PCI Express - werde also meinen PC auseinander nehmen und die einzelnen Komponenten verkaufen.

Cheers,
Rodrigo

MB29

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Danksagungen: 564 / 0
(erhalten / vergeben)

8

Mittwoch, 7. März 2007, 23:19

Hallo Rodri,

da wir uns auch gerade eine Sapphire Radeon x1950 Pro AGP bestellt habe, frage ich mich was Du mit der Bemerkung meinst, dass es keinen geeigneten Kühler (Complet) gibt. Du hattest die Karte doch bestimmt mit Kühler gekauft, was war denn mit dem?

Gruß - Mo

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

9

Donnerstag, 8. März 2007, 13:41

Es geht um einen Wasserkühler, die Karte selber wird selbstverständlich mit Kühler (Luft) ausgeliefert.

@Rodri: Das ist natürlich ärgerlich, wird dann daran liegen, dass sich der Hersteller nicht an der Referenzdesign gehalten hat. Für derartige Variationen gibt es dann idR nie Komplettkühler, das wäre einfach zu teuer.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rodri

Anfänger

  • »Rodri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: München

Beruf: Hausmann

Danksagungen: 64 / 0
(erhalten / vergeben)

10

Donnerstag, 8. März 2007, 18:03

Servus --Q--

Ich hatte Fotos von der Grafikkarte mit geschickt - vermute aber mal, dass sie die nicht angeschaut haben. Und den Kühler zu modifizieren trau ich meinen zwei linken Händen nicht wirklich zu.

Cheers,
Rodrigo

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

scotch

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 14. November 2005

Wohnort: Bezirk Amstetten, Österreich

Beruf: Techniker

Hobbys: Kind, Frau, Geschichte, Onlinegaming, Opel

Danksagungen: 390 / 0
(erhalten / vergeben)

11

Montag, 28. Januar 2008, 00:08

ja da spinnt die Welt.
die verkaufen Wasserkühler und dann passen die Dinger nicht!?
Wozu soll das denn gut sein? Werden die nicht getestet?
ich habe auch eine AGP x1950pro und will auch nen Wasserkühler... man
AMD X2 5000+ 4096MB Ram@800MHz, ATI HD3870, Logitech Z4, 22&quot; Samsung 223BW SyncMaster &amp; 32&quot; Gericom, Festplatte-Graphikkarte-CPU-Northbridge sind wassergekühlt, dezentes Thermaltakegehäuse

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.