Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PC Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xer0

Fortgeschrittener

  • »Xer0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 12. Januar 2004

Wohnort: Hessen - Usingen

Beruf: Schüler

Hobbys: Programmierung (PHP,CSS,HTML, Anfänge von Java(Script))

Danksagungen: 188 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Dienstag, 6. März 2007, 19:29

Leistung HTF3 Triple

Hi,

ich habe momentan einen Watercool HTF3 Triple mit einer Eheim 12V in Betrieb.
Jetzt möchte ich aber den Großteil meiner Hardware austauschen.
Gekühlt werden soll

-> AMD 64 X2 5000+
-> Graka (ist noch nicht ausgesucht, werde mich die Tage beraten lassen, aber wird vermutl. eine NVIDIA zum gamen)

Die Frage ist ob mein Radi ausreicht um das zu kühlen!
Mein Raumtemp liegt bei ~24°C
Gehäuse ist ein Aerocool AeroEngine II (link) auf dem der Radi mit den dazugehörigen Ständern montiert ist.
Belüftet wird der Radiator von 3 120mm Papst Lüftern ~1.5k rpm

Die Kühler für CPU und Graka sind natürlich noch nicht ausgesucht, vielleicht könnt ihr mir zur CPU ja einen Tipp geben (hatte bisher einen CF-1LC)

Vielen Dank im Vorraus :)

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

2

Dienstag, 6. März 2007, 19:44

Hi,
der Radi reicht locker für alle denkbare Desktop-Hardware.

Für die CPU würde ich den HK 2.5 empfehlen.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AMD64

Meister

Beiträge: 2 535

Registrierungsdatum: 26. Februar 2004

Danksagungen: 1380 / 0
(erhalten / vergeben)

3

Dienstag, 6. März 2007, 20:11

benutze auch den HTF3 Triple, und der wird dir reichen mit genügend reserveren..

bei mir wurde damit gekühlt:

NT
CPU
GPU
HDD

gekühlt wird mit 3x120er @ 5v...

greetz chris

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Xer0

Fortgeschrittener

  • »Xer0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 12. Januar 2004

Wohnort: Hessen - Usingen

Beruf: Schüler

Hobbys: Programmierung (PHP,CSS,HTML, Anfänge von Java(Script))

Danksagungen: 188 / 0
(erhalten / vergeben)

4

Dienstag, 6. März 2007, 21:18

Hmm, wenn ich damit auch noch eine HDD kühlen könnte....
Was könnt ihr mir denn für meine HDDs (2x) empfehlen?

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 681

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2006

Danksagungen: 1716 / 0
(erhalten / vergeben)

5

Mittwoch, 7. März 2007, 09:56

Das ist ein Kühler der recht gut sein soll...der kühlt dann auch gleich beide Platten...

[postlink]<a class="postlink" href="http://www.watercooling.de/catalog/product_info.php?cPath=1_17_41&products_id=467">http://www.watercooling.de/catalog/prod ... cts_id=467[/postlink]

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AMD64

Meister

Beiträge: 2 535

Registrierungsdatum: 26. Februar 2004

Danksagungen: 1380 / 0
(erhalten / vergeben)

6

Mittwoch, 7. März 2007, 15:34

benutze den für meine 2 festplatten ;)

Klick

greetz chris

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

7

Mittwoch, 7. März 2007, 17:20

Der Kühler ist bei beiden Links der selbe, beim Unteren ist halt noch die BOX zur Dämmung und Entkopplung dabei. Ohne das macht es sowieso wenig Sinn HDDs mit Wasser zu kühlen.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Xer0

Fortgeschrittener

  • »Xer0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 12. Januar 2004

Wohnort: Hessen - Usingen

Beruf: Schüler

Hobbys: Programmierung (PHP,CSS,HTML, Anfänge von Java(Script))

Danksagungen: 188 / 0
(erhalten / vergeben)

8

Mittwoch, 7. März 2007, 17:38

OK danke euch allen :)
Werde mir die Tage das neue System zusammenstellen!

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AMD64

Meister

Beiträge: 2 535

Registrierungsdatum: 26. Februar 2004

Danksagungen: 1380 / 0
(erhalten / vergeben)

9

Mittwoch, 7. März 2007, 18:16

Zitat von »"--Q--"«

Der Kühler ist bei beiden Links der selbe, beim Unteren ist halt noch die BOX zur Dämmung und Entkopplung dabei. Ohne das macht es sowieso wenig Sinn HDDs mit Wasser zu kühlen.


sehe ich genauso, sonst hätte ich es nicht so gemacht ;)

greetz chris

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.