Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PC Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BurningMonkey

Anfänger

  • »BurningMonkey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Danksagungen: 17 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Freitag, 13. April 2007, 17:11

CPU Kühler: Acrylglasdeckel nachkaufen oder basteln?

Hi,
ich hoffe ich bin hier richtig. Mein Problem: Der Acrylglasdeckel des CPU-Kühlblocks meiner
Thermaltake BigWater SE Wasserkühlung ist kaputt und nun suche ich Ersatz.

Ich habe schon überall geschaut, ob man diesen Deckel nachkaufen kann, aber ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee, wo man ihn bestellen kann? Ich habe den Kühlkörper zwar bei eBay gefunden, allerdings wäre mir ein einzelner Acrylglasdeckel lieber.

Alternativ dazu ist mir die Idee gekommen Acryglas oder ähnliches Material zu besorgen und mir den Deckel selber zu bauen bzw. bauen zu lassen. Wie schwierig wäre so ein Eigenbau, wenn man bedenkt, dass ich keine Erfahrung in dem Bereich habe und wohl auch nicht das richtige Werkzeug besitze. Wo könnte man sich einen solchen Deckel anfertigen lassen und wie teuer würde das werden?
Vielen Dank im vorraus für Tips, Vorschläge und sonstige Anregungen!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Andre

Meister

Beiträge: 2 465

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Lautertal

Danksagungen: 2585 / 0
(erhalten / vergeben)

2

Freitag, 13. April 2007, 22:38

Also wenn du dir selbst ein ersatzteil anfertigen lassen willst, frag am besten irgend einen bekannten der in einem metallverarbeitungsbetrieb arbeitet, die koennen da bestimmt etwas machen..
und wenn du einen deckel nachmachen laesst einfach den alten kaputten mitgeben, damit sie wissen wie der aussehen muss und den neuen am besten auch aus alu oder kupfer machen lassen, das ist dann um einiges stabiler

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.