Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PC Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doris

Anfänger

  • »Doris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Danksagungen: 11 / 0
(erhalten / vergeben)

1

Donnerstag, 27. Mai 2010, 22:40

PC an Monitor anschließen (HDMI)

Hallo,
ich habe einen neuen Rechner und einen neuen Monitor (Samsung SyncMaster 2494 HM.
Nun habe ich 3 Kabel zum Verbinden. Ein HDMI Kabel ein normales Monitorkabel und ein DVI Kabel.
Als ich alles aufgebaut habe, verwendete ich nur das HDMI Kabel und das Lautsprecherkabel (auf einer Seite violett auf der anderen grün)
Doch ich hatte keinen Ton, nun habe ich das normale Monitor Kabel auch angeschlossen, nun ist auch der Ton da.
Ist das so richtig, dass ich das HDMI, das Monitor und das Lautsprecherkabel anschließen muß?
Habe ich dann auch die Qualität das HDMI Anschlusses.
Leider kenn ich mich da noch nicht so gut aus, daher bitte ich euch mir hier zu helfen und mir ein wenig zu erklären, wofür was gehört.
Danke

HartBass

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Danksagungen: 203 / 0
(erhalten / vergeben)

2

Freitag, 28. Mai 2010, 08:30

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Bei einem Monitor brauchst du nicht unbedingt ein extra HDMI Kabel. Ich besitze auch keines und kann in FullHD schauen.
Board: Asus Crossair II Extreme//CPU: Phenom II X6 1090T 6x3,47Ghz
RAM: 2x2 Gb Kingston Hyper X DDR3-1333
Grafik: Gainward Gtx480 1536Mb DDR5

Doris

Anfänger

  • »Doris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Danksagungen: 11 / 0
(erhalten / vergeben)

3

Freitag, 28. Mai 2010, 08:34

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Heißt das, ich muß nur das alte breite Monitorkabel verwenden und das Kabel für die Lautsprecher. Tut mir leid, weiß leider nicht wie diese Kabel richtig heißen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

HartBass

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Danksagungen: 203 / 0
(erhalten / vergeben)

4

Freitag, 28. Mai 2010, 14:59

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Hat dein Monitor Lautsprecher oder wie? Wenn ja, kannste die ehh weghaun. Am besten einfach nur das normale Monitopr Kabel wie auch schon die Monitore vor 20 Jahren hatten und externe Boxen anschliessen. Und das normale Monitorkabel ist zumindest bei mir genauso, wie ein HDMI Kabel, bzw. ich habe dennoch HD.
Board: Asus Crossair II Extreme//CPU: Phenom II X6 1090T 6x3,47Ghz
RAM: 2x2 Gb Kingston Hyper X DDR3-1333
Grafik: Gainward Gtx480 1536Mb DDR5

Beiträge: 1 681

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2006

Danksagungen: 1590 / 0
(erhalten / vergeben)

5

Freitag, 28. Mai 2010, 15:23

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Ohja, mal wieder ganz viel Halbwissen von HartBass :lol:

Also: dein Monitor hat mindestens einen der drei Anschlüsse: DVI, VGA oder HDMI. An deinem Rechner sollte auch mindestens einer von denen sein.

Wenn du nur DVI oder VGA an Monitor und PC hast, dann nimmst du eines von beiden (besser ist DVI, da digital) und legst das vom PC zum Monitor. Dann nimmst du für den Ton noch ein Cinch Kabel vom PC (grüner Ausgang an der Soundkarte) zum Audioeingang am Monitor.

Wenn sowohl Monitor als auch Grafikkarte HDMI haben, dann nimmst du das HDMI Kabel. HDMI überträgt Ton und Bild. Wenn du eine ATI Radeon 3800 oder neuer hast, dann ist dort schon ein 5.1 Sound Chip integriert und dann solltest du nur über das HDMI Kabel auch Ton bekommen. Wenn du eine ältere Grafikkarte hast, dann musste du genau wie bei DVI und VGA auch das Audiokabel zusätzlich benutzen.

@ HartBass:
Warum sollte er die Lautsprecher im Monitor gleich weghauen? Für Büroanwendung und mal gelegentlich ein youtube Video oder so reichen die ganz dicke aus, nicht jeder braucht/will an seinem (Arbeits-)PC auch 'ne ordentliche Anlage!

Mit deinem "normale Monitopr Kabel wie auch schon die Monitore vor 20 Jahren" meinst du sicherlich VGA?! Wenn ja dann ist das ganz sicher nicht "Am besten " wie du sagst. VGA ist alt, verdammt alt wie du ja selber schon bemerkt hast. DVI und HDMI sind da von der Bildqualität wesentlich besser! Und HD ist das ganz sicher nicht was du da hast. Du hast eine HD-äquivalente Auflösung...aber HDCP und der ganze Kram der zu HD dazugehört, den kann dein guter alter VGA Anschluss nicht ;) Schieb mal 'ne Bluray rein und du wirst staunen wie schön schwarz dein "HD-Bild" bleibt :roll:

HartBass

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Danksagungen: 203 / 0
(erhalten / vergeben)

6

Freitag, 28. Mai 2010, 15:50

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

ok, hab mal geschaut, ist ein DVI und DVI ist dasselbe wie HDMI nur ohne Sound. Mal davon ab das ich Blurays über dem Monitor gucken kann.

Edit:
Und dein Problem ist, das du zu dem HDMI Kabel extra Sound anschliesst. Wenn du das HDMI Kabel snschliesst, nicht extra ein Kabel für die Boxen anschliessen.

Edit by sthei: Beiträge zusammengefasst
Board: Asus Crossair II Extreme//CPU: Phenom II X6 1090T 6x3,47Ghz
RAM: 2x2 Gb Kingston Hyper X DDR3-1333
Grafik: Gainward Gtx480 1536Mb DDR5

7

Freitag, 28. Mai 2010, 22:59

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

@Hartbass
1. Benutz den Edit-Button, wenn zu deinen Kommentaren noch etwas hinzufügen willst.
Es täte auch ganz gut, wenn man "richtig" nachschaut und nicht alles lapidar über einen Kamm schert.
HDMI ist nicht DVI + Sound. HDMI und DVI sind verschiedene Standards, sie sind zwar teilweise untereinander kompatibel, aber bei weitem nicht "dasselbe" [was übrigens eh falsch wäre, denn "dasselbe" = identisch, wenn dann das gleiche]

@Doris
Wie Mr. Windsurfing schon angesprochen hat, hängt dein Soundproblem etwas von der verwendeten Grafikkarte ab und ist vielleicht nur einer falschen Einstellung geschuldet.
Da der Moni drei Eingänge hat, kann man [per Taste oder OSD-Menü] zwischen den verschiedenen Eingängen wählen. Wenn der HDMI-Eingäng verwendet wird, wird der Moni auch ein Audio-Signal via HDMI erwarten. Am Rechner muss aber eingestellt sein, dass das Audio-Signal via HDMI ausgegeben werden soll und nicht an den normalen Audio-Ausgängen.
Unter Windows muss man dafür das Standard-Gerät der Audio-Ausgabe umstellen [Systemsteuerung -> Sounds -> Audio]
Aber wie gesagt, es hängt von der verwendeten Grafikkarte ab, was man wo/wie einstellen muss.
Ansonsten kannst du auch das DVI-Kabel und extra Soundkabel verwenden. Von der Bildqualität unterschieden sich DVI und HDMI nicht. Wohl aber zu VGA. Diesen Anschluss sollte man für solche Monis und solche hohen Auflösungen nicht verwenden.

Doris

Anfänger

  • »Doris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Danksagungen: 11 / 0
(erhalten / vergeben)

8

Samstag, 29. Mai 2010, 10:45

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

vielen Dank für die vielen Tips und Erklärungen. Ich habe jetzt das DVI und das Soundkabel angeschlossen.
Vielleicht komm ich einmal drauf, wo ich umstellen muß, damit Bild und Ton über HDMI kommen.

HartBass

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Danksagungen: 203 / 0
(erhalten / vergeben)

9

Samstag, 29. Mai 2010, 11:50

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

@SThei, meinte ja das DVI und HDMI beide 1920x1080P/S aufwärts übertragen.
Board: Asus Crossair II Extreme//CPU: Phenom II X6 1090T 6x3,47Ghz
RAM: 2x2 Gb Kingston Hyper X DDR3-1333
Grafik: Gainward Gtx480 1536Mb DDR5

aus_hh

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Danksagungen: 6 / 0
(erhalten / vergeben)

10

Mittwoch, 7. Juli 2010, 19:34

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Moin aus Hamburg,

da habe ich doch gleich mal eine Frage.

Ich habe mir den LG M2380 gekauft. Monitor mit DVD-Tuner. Kabelverbindung zwischen PC (Grafikkarte) / Monitor ist per HDMI
An der Soundkarte sind Logitech 2.1 Lautsprecher angeschlossen. Eigentlich dachte ich jetzt konnte ich das
TV-Programm über die Lautsprecher hören - Kommt aber nix.

Kann natürlich sein, das meine Gefroce 9400 GT keinen Soundchip hat. Aber TV würde ich schon gerne hören, aber auf meine
Boxen auch nicht verzichten?

Was kann man tun?

Viele Grüße

11

Mittwoch, 7. Juli 2010, 23:12

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

so wie du dir das vorgestellt hast - bzw. ich dich verstanden habe - funktioniert das nicht.
Du kannst nicht das Sound-Signal via HDMI-Kabel vom Bildschirm an den Rechner weiterleiten und dann von der am PC angeschlossenen Soundanlage ausgeben lassen.
Die Soundausgabe klappt nur in die Richtung PC -> Bildschirm.

S.C.Morpheus

Fortgeschrittener

  • »S.C.Morpheus« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Dresden

Beruf: wiss. MA

Danksagungen: 2470 / 5
(erhalten / vergeben)

12

Donnerstag, 8. Juli 2010, 13:32

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

wenn du deine boxen an den LG ansteckst, solltest du sowohl den sound vom PC als auch vom TV haben.
zumindest funktionert das bei den normalen LG moni's per HDMI anschluss so.

allerdings ist laut LG webseite das PC Audio unter eingänge gelistet :-k aber ist bestimmt nen boxenausgang gemeint.
The honor is still mine. -Morpheus-

aus_hh

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Danksagungen: 6 / 0
(erhalten / vergeben)

13

Donnerstag, 8. Juli 2010, 19:12

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Bevor ich jetzt noch mehr Kabel verlege, werde ich wohl für TV einfach mal den Kopfhörer
in den LG stöpseln und PC läuft dann weiter über die 2.1 Boxen.

Danke euch

14

Freitag, 9. Juli 2010, 23:51

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

na ob du nun Kopfhöhrer oder das 2.1-System in den LG stöpseltst..

aus_hh

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Danksagungen: 6 / 0
(erhalten / vergeben)

15

Sonntag, 11. Juli 2010, 13:04

Re: PC an Monitor anschließen (HDMI)

Zitat von »"StHei"«

na ob du nun Kopfhöhrer oder das 2.1-System in den LG stöpseltst..


Da hast Du sicher recht, nur ist es für mich einfacher den Kopfhörer anzustöpseln, als erst die 2.1 Boxen
aus der Soundkarte zu ziehen (Da komme ich etwas schlecht ran)